STERBEN - AUTOS - 2020

Anonim

Der Softwareentwickler Matt Swarthout stößt mit einem neuen Hack an die Grenzen der Automobiltechnik und liefert eine spielbare Version von Doom II auf dem Armaturenbrett eines der teuersten Autos auf dem Markt.

Möchten Sie dieses Produkt selbst ausprobieren? Alles, was Sie brauchen, ist eine Original-CD-ROM von Doom II, ein Flash-Laufwerk… und ein Porsche 911 Carrera S Cabriolet im Wert von 200.000 USD.

Nachdem Swarthout kürzlich einen Toaster-basierten Python-Emulator entwickelt hatte, entwickelte er einen Controller für PC-Spiele, der eine ähnliche Brottoast-Technologie verwendet. Das Spiel Doom aus dem Jahr 1993 diente als Testgelände für das Multi-Toaster-Controller-Setup des Entwicklers, und die Ergebnisse haben Swarthout offenbar dazu inspiriert, den klassischen Ego-Shooter auf noch weniger konventionelle Gaming-Hardware zu portieren.

Aus Swarthouts Launen ließ er sich vom Armaturenbrett seines 2017er-Modells Porsche 911 inspirieren, das über einen Bordcomputer verfügt. Durch einen einfachen Hack mit einem Flash-Laufwerk und einem USB-Medienanschluss im Handschuhfach des Porsche 911 gelang es Swarthout, den Computer seines Autos in den abgesicherten Modus zu versetzen, wodurch das Betriebssystem Doom II über einen Audio-CD-Player ausführen konnte.

Überraschenderweise ordnet die Debug-Funktion des Porsche 911 die Eingaben im Spiel dem Gaspedal, dem Lenkrad und dem Schalthebel des Autos zu. Das Ergebnis bietet eine aufregende Art und Weise, Doom II zu spielen, obwohl die Erfahrung nur Autobesitzern mit teurem Geschmack und mangelnder Rücksicht auf die persönliche Sicherheit vorbehalten ist.

„Standardmäßig werden alle Bedienelemente des Fahrzeugs als Eingangssteuerungen für einen normalen Computer angezeigt“, erklärt Swarthout. „Das heißt, Sie können nach links abbiegen, indem Sie das Lenkrad nach links drehen, nach rechts abbiegen, die Waffe mit dem Gangwahlschalter wechseln und die Waffe durch Hupen der Hupe abfeuern. Und wir können unseren Charakter vorantreiben, indem wir beschleunigen. “

Swarthout beendet sein Video mit einer Live-Demonstration, in der die Bewegungen seines Autos perfekt auf die Bildschirmaktion in Doom II abgestimmt sind . Swarthouts Horn-Hup-Fähigkeiten sind mit einem Angriff eines Spiderdemons und eines Cyberdemons nicht zu vergleichen.

STERBEN - AUTOS - 2020