"STREET FIGHTER II" UNTER DEM MOTTO "TOYOTA COMMERCIAL PITS THE NEW" C - AUTOS - 2020

Anonim

Toyotas jüngster japanischer Werbespot für seinen C-HR-Subcompact-Crossover erobert die Welt der Videospiele, um Testimonials von Capcoms berühmtem Arcade-Kampfspiel Street Fighter II zu präsentieren .

Kampfspielenthusiasten werden viele blinzelnde Hinweise auf den Arcade-Klassiker von 1991 erkennen, und Queen-Fans werden eine begleitende Wiedergabe von Keep Yourself Alive zu schätzen wissen, die für eine wirksame Werbung für die versprochene Crossover-Attraktivität des Fahrzeugs sorgt.

Der Toyota Coupe High-Rider von 2018, der ursprünglich als Teil der Marke Scion des Unternehmens eingeführt werden sollte, debütierte Ende 2016 in Japan, nachdem er auf dem Genfer Autosalon und dem Los Angeles Auto Show aufgetreten war. Das viertürige Fahrzeug verspricht, die Lücke zwischen Kompaktwagen und SUVs mit einem schlanken Profil zu schließen, und verfügt über einen 7-Zoll-Bildschirm auf dem Armaturenbrett.

Während der neueste Werbespot des C-HR nicht genau die Feinheiten des Fahrzeugs zeigt, sind die Konkurrenten des Street Fighter II offensichtlich Fans von Toyotas neuem Ansatz. Die Hauptstütze der Serie, Ryu, springt zu Beginn des Werbespots in die C-HR, um eine Reise um die Welt zu unternehmen, anscheinend um konkurrierende Kämpfer auf seinen Neukauf neidisch zu machen.

Während seiner weltweiten Wanderung gelingt es Ryu, im Badehaus von E. Honda eine kostenlose Autowäsche zu erhalten, bevor er die Zustimmung der Mitkämpfer Ken, Guile, Blanka, Dhalsim, Zangief und Chun-Li erhält. Sogar die Chefs des Spiels lieben Toyotas neueste Produktion, da der Werbespot wortlose Testimonials von Balrog, Vega und Sagat enthält.

Der Shadaloo-Diktator M. Bison (in japanischen Versionen von Street Fighter II als Vega bekannt) hält Ryu jedoch tot auf, als er Thailand erreicht. Der Werbespot endet mit einem Schaufenster, in dem gezeigt wird, wie sich der C-HR im Faustkampf gegen den Endgegner von Street Fighter II verhält, bevor es zu einem Epilog mit einer überarbeiteten Version der berühmten Bonusbühne des Spiels kommt. Natürlich wird der C-HR mit Lob überschüttet, um das zerstörerische Schicksal zu vermeiden, das normalerweise auf Bonusfahrzeuge in Capcoms klassischen Arcade-Spielen wartet.

Der Toyota C-HR ist in Japan erhältlich und wird Anfang 2017 in Europa, Asien, Australien und Nordamerika eingeführt.

"STREET FIGHTER II" UNTER DEM MOTTO "TOYOTA COMMERCIAL PITS THE NEW" C - AUTOS - 2020